Referat zum Thema:

 

Das Selbst des Menschen als innerer Arzt - Eine neurowissenschaftliche Perspektive!

 

Als das "Selbst" des Menschen wird die Summe der Überzeugungen bezeichnet, die wir über unsere Identiität haben. Die

Entdeckung der in unserem Stirnhirn sitzenden sogenannten Selbst-Netzwerke ("Self Networks") ist erst wenige Jahre alt. Diese

Netzwerke speichern nicht nur die wesentlichen Informationen darüber, was wir glauben zu sein. Sie befähigen uns auch, wie ein Selbst-Beobachter auf uns zu schauen. Doch das neuronale Selbst-System kann noch mehr: Es steuert die biologischen Reaktionen unseres Körpers, es beeinflusst Gesundheit und das Risiko zu erkranken.

 

Univ.-Prof. Dr. Joachim Bauer ist Neurowissenschaftler, Arzt, Psychotherapeut und Autor viel beachteter Sachbücher. Für herausragende neurowissenschaftliche Arbeiten wurde er von der Deutschen Gesellschaft für Biologische Psychiatrie mit dem renommierten Orgnanon-Forschungspreis ausgezeichnet. In seinen Bücher, unter ihnen mehrere Bestseller ("Das Gedächtnis des Körpers"; "Warum ich fühle was du fühlst"; "Prinzip Menschlichkeit"; "Schmerzgrenze", "Selbststeuerung"), erklärt Prof. Bauer die Bedeutung neurowissenschaftlicher Erkenntnisse für unser Gesundheitssystem, für die Gesundheit am Arbeitsplatz, für die Pädagogik und für unseren ganz normalen Alltag. Prof. Bauer lebt und arbeitet in Berlin.

 

 www.psychotherapie-prof-bauer.de

 

Prof. Bauer ist Schirmherr der Deutschen Stiftung Mediation

http://deutsche-stiftung-mediation.de/fachreferate/fachreferat-bildung

 

Joachim Bauer über die Volkskrankheit Depression:

https://www.deutschlandfunk.de/volkskrankheit-depression-erhoehtes-risiko-fuer.694.de.html?dram:article_id=401590

 

Yoga Meets Neuroscience:

https://youtu.be/j2AxgJIs57k

 

Wissenschaftliche Publikationen von Prof. Bauer siehe:

http://www.researchgate.net/profile/Joachim_Bauer/publications

 

Bücher aus der Werkstatt von Prof. Bauer:

http://www.buecher-von-joachim-bauer.de/buecher

 

Informationen zum Lehrergesundheitsprojekt unter

https://lehrer-coachinggruppen.de/